\Über mich

Als Diplom-Mathematiker lernte ich schon im Studium LaTeX als unverzichtbares Werkzeug für professionelle und hochwertige Publikationen kennen.

Meine Kenntnisse habe ich kontinuierlich ausgebaut und LaTeX in vielen verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen eingesetzt.

Als aktives Mitglied sowohl der Deutschsprachigen Anwendervereinigung TeX e.V. (DANTE) als auch der internationalen TeX User Group (TUG) schreibe ich für die Mitgliederzeitschrift und halte Vorträge auf Konferenzen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

\Meine Philosophie

Ich bin von den Vorzügen des Publizierens mit LaTeX überzeugt und möchte daher auch Ihnen die Gelegenheit geben, die vielen Möglichkeiten kennenzulernen.

Daher findet zunächst stets ein unverbindliches und kostenfreies Orientierungsgespräch statt, um die Einsatzmöglichkeiten für Ihr Vorhaben zu bestimmen und mir eine Analyse des IST-Zustandes zu erlauben.

Das daraufhin erstellte Angebot mit konkreten, zielgerichteten Lösungsvorschlägen wird dann in enger Absprache umgesetzt. In einem abschließenden Gespräch werden schließlich die Resultate der Zusammenarbeit und bei Bedarf sinnvolle weitere Schritte besprochen.

Es ist für mich als Dienstleister selbstverständlich, Ihnen alle LaTeX-relevanten Dateien, die ich im Erstellungsprozess eingesetzt habe, zur Verfügung zu stellen, so dass Sie alle eventuell später notwendigen Ergänzungen selbst vornehmen können.

\Neuerscheinungen

Horst Müller: Physikalische Grundlagen für die Funktionssimulation der Ionisations-Durchstrahlkammer in der Röntgendiagnostik

Florian Leber: Der Schutz und die Organisation der Obligationäre nach dem Schuldverschreibungsgesetz

Gut beraten durch die Promotion

Yvonne Lebowski: „Die Verschuldungskrise hat System“

Detlev Humann: »Arbeitsschlacht«. Arbeitsbeschaffung und Propaganda
in der NS-Zeit 1933–1939, Wallstein-Verlag, 2011

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

\Links

Allgemeines

Donald Knuths Homepage

LaTeX Projektseite

LaTeX bei Wikipedia

CTAN – der zentrale Server für LaTeX-Software

Dante e.V.

TUG International

Installation/Erste Schritte

MiKTeX – die meistgenutzte Windows-Distribution

TeX Live ist eine sehr weit verbreitete LaTeX-Sammlung im Unixbereich

MacTeX ist eine auf TeX Live basierende Distribution für Mac OS

LaTeX-FAQ

Kurzeinführung (PDF 350kB)

Kurzer Überblick über wichtige typographische Regeln (PDF 457kB)

Partnerseiten

Ulrike Fischers TeX-Hilfe

Private LaTeX-Seiten

Joachim Schlossers LaTeX-Seite

Typographie und LaTeX

Matthias Pospiechs Übersicht zu LaTeX

Peter Schusters Übersicht zu LaTeX

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

\Kontaktformular













Meine Leistungen

Einfach schöner publizieren – getreu diesem Motto biete ich Beratungs- und Dienstleistungen rund um die Erstellung druckfertiger und qualitativ hochwertiger Publikationen an. Zentrales Werkzeug meiner Arbeit ist LaTeX. Ganz gleich, ob Sie Hilfe für ein Buchprojekt, Ihre Dissertation oder Schulungsunterlagen benötigen, ich kann Ihnen dabei helfen, ein qualitativ hochwertiges Dokument zu erstellen.

Im Einzelnen biete ich an:

  • Beratung hinsichtlich Einsatz und Umfang einer LaTeX-basierten Lösung für Ihr Projekt
  • Schulungen für den Einsatz von LaTeX (Allgemeine Einführungen, Installationen und Spezialthemen)
  • Betreuung und Support bestehender Kunden (Autorenbetreuung, „Notfalleinsätze“ etc.)
  • Vorlagen für das gesamte Dokument sowie speziell für die Umsetzung der Zitierrichtlinien
  • Externe Umsetzung von Teilen einer Publikation (Abbildungen, Tabellen, Mathematischer Satz, Literaturerfassung etc.)
  • Komplette Erstellung eines druckfertigen Dokuments aufgrund eines vorliegenden Textes (wissenschaftliche Arbeiten, Schulungsunterlagen, Abschlussberichte etc.)

Bei Fragen lassen Sie mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular oder direkt per E-Mail zukommen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Was ist LaTeX?

LaTeX (gesprochen: Latech) ist eine Opensource-Software für den professionellen Textsatz. Sie basiert auf dem vor knapp 30 Jahren von Donald E. Knuth entwickelten TeX-System (griechische Abkürzung für Kunst, aber auch Technik). LaTeX stellt eine Markup-Sprache bereit, die sich durch Portabilität, Erweiterbarkeit, Stabilität und Langlebigkeit auszeichnet.

Im Gegensatz zu den sogenannten Textverarbeitungen werden Layout und Inhalt eines LaTeX-Dokuments strikt voneinander getrennt und erst durch das Über­setzen, das Kompilieren, zusammengeführt. Dabei ist das wesentliche Ausgabeformat heutzutage das weitverbreitete pdf.

Neben dem Satz mathematischer Inhalte weist LaTeX ganz besonders Stärken in der Bearbeitung umfangreicher, z.B. wissenschaftlicher Texte auf: Die Fußnoten werden stabil platziert, enthaltene Querverweise zuverlässig aufgelöst, Verzeichnisse korrekt erstellt und formatiert und Zitate stets automatisch entsprechend der gewünschten Regeln und Formatierungswünsche behandelt (Vollzitat, Kurzzitat, Ebenda, a.a.O. etc.). Typographische Feinheiten wie Ligaturen, halbe Leerzeichen (Spatium) wie sie z.B. bei Abkürzungen vorkommen oder auch landesspezifische Anführungszeichen werden voll unterstützt.

Somit weist das fertig gesetzte Dokument ein Höchstmaß an typographischer Qualität und Einheitlichkeit auf. Dabei kann sich der Anwender voll und ganz auf den Inhalt konzentrieren; lästige Endkorrekturen werden auf ein Mindestmaß reduziert.

Ein einsatzfähiges LaTeX-System besteht zunächst aus dem eigentlichen Programm sowie zahlreichen Hilfsprogrammen und Erweiterungen, die sich modular für jedes einzelne Dokument integrieren lassen. Analog zum Betriebssystem Linux sind viele der verfügbaren Erweiterungen mit dem Kernsystem zu Distributionen zusammengefasst. Damit lässt sich auf allen Plattformen einfach und schnell ein LaTeX-System installieren.

Die Eingabe des Dokumentinhalts wie auch der Struktur geschieht über einen beliebigen Texteditor. Es lohnt sich jedoch, einen der zahlreichen guten kostenfreien speziellen LaTeX-Editoren zu nutzen, da diese für die tägliche Arbeit viele Komforteigenschaften besitzen.